Kostengünstig ins Eigenheim

Individuell wohnen – kooperativ bauen und damit erheblich Kosten sparen: Das ist das Prinzip des Baugruppenmodells. Die Hartenecker Höhe begleitet neben anderen Bauformen besonders die Bildung privater Bauherrengemeinschaften auf dem Areal, damit der Traum vom hochwertigen Eigenheim für mehr Menschen erfüllbar wird. Individuelle Wohnwünsche können wie beim Bau in Eigenregie in die Planung eingebracht werden, doch Architekten- und Handwerkerleistungen werden günstiger, da sie im Verbund durch das größere Auftragsvolumen bzw. nur einmaliges Anfallen günstiger eingekauft werden können als das ein einzelner Bauherr tun könnte. Und die zukünftigen Nachbarn kann man sich dabei auch gleich noch aussuchen, das bringt mehr Lebensqualität und soziales Miteinander. Ganz klarer Vorteil des Baugruppenmodells: Mehr Qualität zum günstigeren Preis. Wenn das kein Grund ist, jetzt den Schritt ins Eigenheim zu wagen – Die Hartenecker Höhe freut sich auf Sie!


Professionelle Unterstützung nutzen

Die Stadt Ludwigsburg als Eigentümerin des Areals "Hartenecker Höhe" unterstützt private Bauherren nicht nur bei der Findung Gleichgesinnter für das Baugruppenmodell. Städtische Mitarbeiter beraten in allen Fragen der Planung, informieren über Gestaltung, Organisation und Abwicklung eines Baugruppenprojekts. Mitarbeiter der Fachbereiche Liegenschaften, Stadtplanung und Vermessung beziehungsweise des Bürgerbüros Bauen erläutern alle städtebaulichen Rahmenbedingungen, unterstützen Sie bei sämtlichen Grundstücksangelegenheiten und helfen bei Bebauungsfragen. Auch betreut die Stadt die Adressen der Ansprechpartner aus den Bereichen Architekten bzw. bereits bestehenden Baugruppenprojekten. Bei uns sind Sie richtig! 
Kontakt Baugruppe


Identifikation schafft soziales Wohnumfeld

Weil sich bereits im Vorfeld des Bauprojekts zukünftige Nachbarn kennen lernen und gemeinsam alle Fragen ihrer Wohnwünsche klären, entstehen sozial sehr stark entwickelte Zellen mit hohem nachbarschaftlichen Zusammenhalt und enormer Identifikation der Bewohner mit „ihrem“ Viertel. Man kennt sich, man lebt miteinander statt nur nebeneinander – und trotzdem bleiben die persönlichen Rückzugsmöglichkeiten eines jeden erhalten. Derzeit bilden sich bereits erste Baugruppen für die Hartenecker Höhe. Sie informieren neben den Ansprechpartnern bei der Stadt gern unverbindlich über die Möglichkeiten des Baugruppenmodells.


Ansprechpartner:

Grundstücksverkäufe und Baugruppen:

Thomas Hugger (FB Liegenschaften)  
Postfach 249, 71602 Ludwigsburg   
Tel. 07141 / 910-2572
t.hugger@ludwigsburg.de

Gesamtkoordination und Baugruppen:

Peter Fazekas (FB Bürgerbüro Bauen)  
Postfach 249, 71602 Ludwigsburg
Tel. 07141 / 910-2278
p.fazekas@ludwigsburg.de